12. Oktober 20 Uhr: Jochen Aldingers „Downbeatclub“

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Energiegeladen. Treibend. Bewusstseinserweiternd. Jochen Aldingers ?Downbeatclub? entführt die Zuhörer am 12. Oktober im Kulturgewächshaus Birkenried in eine andere Welt. Und: Man muss vorher kein LSD konsumieren, um sich in diese Musik hineinzufühlen, das klappt auch ohne. Manchmal jazzig, manchmal rockig, manchmal 60er Jahre, manchmal psychedelic. Toll, was die drei Jungs an Musik präsentieren.
Denn die flirrende Weite, die diese Band erzeugt, lässt mehr als drei Musiker vermuten. Pulsierende Beats lösen Raum und Zeit auf hypnotische Weise auf. Chamäleonartig passen sie ihre musikalischen Farbgebungen einander an und erschaffen so ein einzigartig homogenes und klares Klangbild. Ein beeindruckendes Zusammenspiel, erzeugt durch die ausgereifte Balance von Präzision und Freiheit. Sucht man nach stilistischen Vorgängern fallen einem zunächst „Medeski Martin and Wood“ und „John Scofield“ ein, dann aber auch der psychedelic Rock von „Pink Floyd“ und „Deep Purple“. „leidenschaftliches Spiel, das seinesgleichen sucht.“, Jazzpodium.
Einfach mal reinhören und sich begeistern lassen: http://joaldinger.de/cds
Jochen Aldinger ? Hammondorgel
Konni Behrendt ? Gitarre
Matthias Macht ? Schlagzeug
www.jochenaldinger.de
Eintritt: 12,-/14,-? erm. 10,-?
Reservierung: tickets@birkenried.de Tel.: 08221-24208 (AB)
Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen
Infos und Kontakt: www.birkenried.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de