145 Quadratmeter Geborgenheit

Abgelegt unter: Soziales |





Die McDonald–s Kinderhilfe Stiftung erweitert ihr
Angebot für Familien schwer kranker Kinder mit dem Bau der sechsten
Ronald McDonald Oase im HELIOS Klinikum Berlin-Buch. Ab Ende 2016
bietet die neue Oase Geborgenheit und Entspannung inmitten der
Klinik.

Ambulante Patienten und ihre Angehörigen haben häufig viel Zeit
zwischen Untersuchungen und Behandlungen, die es zu überbrücken gilt.
Um gerade auch den kleinen Patienten und ihren Angehörigen eine
möglichst angenehme und stressfreie Zeit in der Klinik für Kinder-
und Jugendmedizin im HELIOS Klinikum Berlin-Buch zu ermöglichen,
errichtet die McDonald–s Kinderhilfe dort nun eine Ronald McDonald
Oase. Dieser Rückzugsort inmitten der Klinik bietet künftig jedes
Jahr rund 1.300 Familien Raum zum Entspannen und Verweilen. Auf zwei
Etagen und insgesamt 145 Quadratmeter befinden sich eine voll
ausgestattete Küche mit angeschlossenem Spielbereich, ein Ruheraum
sowie ein Loungebereich mit Internetterminals. Eine Oasenleitung
sowie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen den
Besuchern für Fragen zur Seite und sorgen für eine familiäre
Atmosphäre.

Schon jetzt finden Familien, deren Kinder stationär behandelt
werden müssen, im nahe gelegenen Ronald McDonald Haus Berlin-Buch
eine Übernachtungsmöglichkeit und ein Zuhause auf Zeit. „Die Oase
ergänzt das Angebot für die Familien schwer kranker Kinder am HELIOS
Klinikum Berlin-Buch,“ sagt Adrian Köstler, Vorstand der McDonald–s
Kinderhilfe Stiftung. „Mit der neuen Oase können wir nun auch auf die
Bedürfnisse der Familien ambulanter Patienten eingehen und ihnen
genau die Unterstützung geben, die sie in dieser schwierigen
Situation benötigen.“

Insgesamt betreibt die McDonald–s Kinderhilfe fünf Ronald McDonald
Oasen in ganz Deutschland, in denen jedes Jahr mehr als 7.000
Familien einen Rückzugsort finden. In den Bau der neuen Oase in
Berlin-Buch investiert die Stiftung 250. 000 Euro – Eröffnungstermin
ist Ende 2016.

Über die McDonald–s Kinderhilfe Stiftung

Die McDonald–s Kinderhilfe setzt sich seit 1987 für die Gesundheit
und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein. Die Stiftung
betreibt bundesweit 22 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von
Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker
Kinder. In 5 Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der
Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Darüber hinaus fördert die
McDonald–s Kinderhilfe Stiftung Projekte, die sich dem Wohlbefinden
von Kindern widmen. www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Pressekontakt:
Kontakt für weitere Fragen und Informationen:
McDonald–s Kinderhilfe Stiftung
Jana Ramm, Direktor Kommunikation
Pressesprecherin
Max-Lebsche-Platz 15, 81377 München
Telefon 089 740066-50
Jana.Ramm@mdk.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de