2.000 Jahre nach der Gründung durch Marc Aurel: Römer ?im Miniaturformat? erobern Regensburg

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Fast zwei Jahrtausende nachdem der römische Kaiser Marc Aurel am nördlichsten Punkt das heutige Regensburg als Verteidigungsposten gegen die Germanen gründen ließ, erobert das römische Militär die Stadt ein zweites Mal ? dieses Mal jedoch im Miniaturformat. 5.400 Zinnsoldaten aufgestellt in Reih und Glied in originaler Schlachtordnung sind der Mittelpunkt einer Ausstellung, die derzeit Besucher im Historischen Museum Regensburgs in die römische Vergangenheit der Stadt eintauchen lässt.
Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.
Mehr Infos: www. obx-news.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de