„Aktion Deutschland Hilft“ erhält Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrats / Wirtschaftsprüfer bestätigen Bündnis deutscher Hilfsorganisationen verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 


Das neue Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrats e.V. ist das
einzige Prüfverfahren in Deutschland, bei dem Wirtschaftsprüfer die
Qualitätskontrolle des Spendenzertifikats übernehmen. Am 30. Mai 2017
haben die ersten erfolgreich geprüften Organisationen das
Spendenzertifikat in Köln erhalten – darunter auch „Aktion
Deutschland Hilft“. Die für drei Jahre gültige Verleihung belegt,
dass das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen mit den anvertrauten
Spenden verantwortungsvoll und transparent umgeht. Ebenfalls
ausgezeichnet wurden die Bündnisorganisationen action medeor,
Arbeiter-Samariter-Bund, Habitat for Humanity Deutschland und Islamic
Relief Deutschland.

„Bereits seit 2012 ist unser Bündnis Mitglied im Deutschen
Spendenrat e.V., um ein Zeichen gegen zu hohe Verwaltungskosten,
unseriöse Spendenwerbung und unterlassene Rechenschaft zu setzen“,
sagt Manuela Roßbach, geschäftsführender Vorstand von „Aktion
Deutschland Hilft“ anlässlich der Verleihung des Spendenzertifikats.
„Als Mitglied des Spendenrates haben wir uns u.a. zur Einhaltung der
Grundwerte Transparenz, Sicherheit, Glaubwürdigkeit und Rechenschaft
verpflichtet. Mit der Teilnahme an dem neuen Prüfverfahren und dem
erfolgreichen Ergebnis der Qualitätskontrolle zeigen wir, dass es bei
dieser Verpflichtungserklärung nicht nur um Lippenbekenntnisse geht“,
so Roßbach weiter.

Der Vergabe des Spendenzertifikats, das nur Mitglieder des
Deutschen Spendenrat e.V. erhalten können, geht ein zweistufiges
Verfahren voraus: In der ersten Stufe verpflichten sich die
Hilfsorganisationen jährlich gegenüber dem Deutschen Spendenrat e.V.
und der Öffentlichkeit ihre Strukturen, Tätigkeiten, Projekte und
Finanzen im Rahmen eines Jahresberichts transparent, klar und
verständlich offenzulegen. Sie lassen sich hinsichtlich der Finanzen
von Rechnungsprüfern, insbesondere Wirtschaftsprüfern und
Steuerberatern, prüfen. In der zweiten Phase wird das Verfahren für
das Spendenzertifikat durch mindestens zwei unabhängige
Wirtschaftsprüfungsinstitutionen durchgeführt. Die strengen Kriterien
für die Vergabe des Spendenzertifikats orientieren sich dabei an den
Grundsätzen und der Selbstverpflichtungserklärung des Deutschen
Spendenrats. Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.spendenrat.de/spendenzertifikat/.

Über Aktion Deutschland Hilft e.V.

„Aktion Deutschland Hilft“ ist das 2001 gegründete Bündnis von
deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre
Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die
beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der
humanitären Hilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit
weiter zu optimieren. Unter einem gemeinsamen Spendenkonto bei der
Bank für Sozialwirtschaft Köln ruft das – dem Deutschen Spendenrat
angehörige – Bündnis zu solidarischem Handeln und Helfen im
Katastrophenfall auf. Seit Mai 2017 gehört „Aktion Deutschland Hilft“
zu den ersten Hilfsorganisationen, die nach erfolgreicher Prüfung
durch den Deutschen Spendenrat ein Spendenzertifikat für den
verantwortungsvollen und transparenten Umgang mit Spendengeldern
erhalten haben. www.aktion-deutschland-hilft.de

Zum Deutschen Spendenrat

Seit fast 25 Jahren setzen sich die Mitgliedsorganisationen des
Deutschen Spendenrats e.V. für die Stärkung von Transparenz im
deutschen Spendenwesen ein. Der Deutsche Spendenrat ist ein
gemeinnütziger Dachverband von 66 Spenden sammelnden, gemeinnützigen
Organisationen aus den Bereichen soziale und humanitäre Hilfe, Umwelt
und Tierschutz, Kunst- und Kultur sowie Denkmalschutz. Mitglieder
sind u.a. Deutsches Rotes Kreuz e.V. Bundesverband,
Arbeiter-Samariter-Bund, Maltester Hilfsdienst, Deutsche
Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Bethel, Aktion Deutschland Hilft,
Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Er vertritt diese gegenüber der
Öffentlichkeit sowie staatlichen, politischen und privaten Gremien.
Die Mitglieder verpflichten sich, keine sittenwidrige Werbung
einzusetzen und hohe Qualitätsstandards einzuhalten. Unter anderem
sind Strukturen, Tätigkeit und Finanzen im Rahmen eines
Jahresberichts jährlich und transparent offenzulegen. Verbraucher
können sich beim Deutschen Spendenrat Informationen zum richtigen
Spendenverhalten einholen. Er bietet auch Fortbildungen und
Einzelberatungen zur transparenten Darstellung von Finanzdaten für
NRO an. Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
http://www.spendenrat.de/spendenzertifikat/

Pressekontakt:
Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel.: 0228/ 242 92 – 222
Fax: 0228/ 242 92 – 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de