APA-Geschäftsführer Peter Kropsch ist Medienmanager des Jahres in Österreich

Abgelegt unter: Arbeit |





Peter Kropsch ist Österreichs Medienmanager des
Jahres. Das Branchenmagazin der „Österreichische Journalist“ zeichnet
den APA-Geschäftsführer für seine außergewöhnlichen unternehmerischen
Leistungen aus. Kropsch hat die APA in den vergangenen Jahren massiv
diversifiziert. Erst dadurch wurde sie in die Lage versetzt den
journalistischen Kernauftrag des Unternehmens zu erfüllen. Weltweit
haben das nur wenige Nachrichtenagenturen geschafft.

„Mit dieser Auszeichnung ehren wir Verleger und Medienmanager, die
durch ihre Tätigkeit Journalismus sichern und damit einen wichtigen
Beitrag für unsere Gesellschaft erfüllen“, erklärt
„Journalist“-Herausgeber Johann Oberauer.

Peter Kropsch startete sein Karriere bei der APA 1996 in der
Abteilung Marketing und Verkauf. Bereits in seinem zweiten Jahr im
Unternehmen war er Bereichsleiter Business Information und zeichnete
verantwortlich für die Geschäftsbereiche APA-Finanzdienste,
APA-Datenbanken und Profildienste, APA-Originaltext-Service und
APA-Multimedia. Im Zuge der Ausgliederung der APA-OTS übernahm er im
Jahr 2000 die Geschäftsführung der neuen Tochter und wurde im selben
Jahr zum Mitglied der Geschäftsführung der APA (Konzern) ernannt. Im
Dezember 2005 wurde Kropsch zum stellvertretenden Geschäftsführer,
2006 unter CEO Wolfgang Vyslozil schließlich zum Geschäftsführer
ernannt. Seit 2009 bildet er als Vorsitzender, anfänglich gemeinsam
mit Konrad Tretter, seit 2014 mit Clemens Pig, das
Geschäftsführer-Duo an der Spitze der APA – Austria Presse Agentur.
Seit 2008 ist Kropsch Mitglied des Verwaltungsrates der Schweizer
Keystone AG. Vom Agenturnetzwerk MINDS International war er von März
2009 bis März 2010 Vorstandsvorsitzender. Ab 2010 war er vier Jahre
lang als Vorstandsmitglied in der EANA (European Alliance of News
Agencies) tätig und hielt zwischen 2012 und 2014 die Präsidentschaft
der Vereinigung. Parallel dazu lehrte Kropsch an mehreren
Universitäten und FHs, unter anderem zu den Themen „Managementpraxis“
sowie „Strategische und wirtschaftliche Aspekte digitaler
Content-Angebote“.

Peter Kropsch wird im Rahmen der Ehrung der „Journalisten des
Jahres“ am 11. Februar in Wien seine Auszeichnung entgegennehmen.

Pressekontakt:
Johann Oberauer, Tel. +43 664 2216643, E-Mail:
johann.oberauer@oberauer.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de