Äthiopienhilfe: Neue Schule in Gefre Guda / Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe übergibt neue Schule

Abgelegt unter: Soziales |





Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz
Böhms Äthiopienhilfe hat vor kurzem einen weiteren Neubau einer
Schule den Behörden in Äthiopien übergeben. Über 1.400 Kinder können
künftig in der Gefre Guda Higher Primary School unterrichtet werden.
Bei der offiziellen Übergabe der Schule waren auch die
Jugendbotschafter von Menschen für Menschen, Top-Model und
Moderatorin Sara Nuru und die Punkband Killerpilze dabei, die sich
besonders im Rahmen in der Jugendinitiative „Generation ABC 2015“
für den Bau von Schulen in Äthiopien engagiert haben.

Bis heute konnte die Hilfsorganisation den Bau von insgesamt 396
Schulen durchführen. Peter Renner, Vorstand von Menschen für Menschen
und unter anderem zuständig für die Projektarbeit in Äthiopien
erklärt: „Langfristiges Ziel ist es, das Bildungsniveau in Äthiopien,
insbesondere im ländlichen Bereich, deutlich anzuheben. Der Neubau
der Gefre Guda Higher Primary School ist ein wichtiger Schritt, die
Chancen der Kinder und Jugendlichen in der Region Ost-Hararghe
entscheidend zu verbessern. Für uns ist Bildung der Schlüssel in eine
gerechtere Welt.“

Im Auftrag von Menschen für Menschen wurden vier Schulgebäude mit
je vier Klassenräumen, einem Verwaltungsgebäude und zwei
Toiletteneinheiten mit je vier Kabinen gebaut. Darüber hinaus wurden
auch die notwendigen Schulmöbel und die Lehrbücher zur Verfügung
gestellt. Unterrichtet wird in zwei Schichten.

Finanziert wurde der Schulneubau durch die Initiative „Generation
ABC 2015″, die unter anderem von Sara Nuru und den Killerpilzen
unterstützt wird. Die Bildungsbehörde der Region ist verantwortlich
für die Einstellung und Bezahlung der Lehrer und stellt das Budget
für den Betrieb der Schule zur Verfügung.

Derzeit ist die Hilfsorganisation in elf Projektgebieten aktiv, in
denen über 5,5 Millionen Menschen leben
(www.menschenfuermenschen.de).

Erst vor kurzem konnte Ralf Bos, Initiator von „Spitzenköche für
Afrika“, die Abdella Higher Primary School in der Provinz
Illubababor, rund 500 Kilometer westlich von Addis Ababa, einweihen.

Hintergrundinformation

Der Ort Gefre Guda liegt in der Provinz Ost-Hararghe im
Verwaltungsbezirk Gursum, rund 580 Kilometer östlich von Addis Abeba
entfernt. Hauptort des Verwaltungsbezirks Gursum ist das Städtchen
Fugnan Bira.

Die weltweite Verwirklichung der allgemeinen Grundschulbildung war
eines von acht Millenniumszielen der Vereinten Nationen bis 2015.

Ungeachtet aller Fortschritte müssen immer noch große Teile der
äthiopischen Bevölkerung ohne Schulbildung aufwachsen. Ca. 40 Prozent
der Kinder und Jugendlichen können den Unterricht nicht altersgerecht
besuchen.

Über Menschen für Menschen:

Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit
seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“ den
Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Am 13. November 1981 gründete er
die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation
Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen sogenannter
integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für
Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen
Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Die
Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für
soziale Fragen (DZI). Bei einer Untersuchung von
Spendenorganisationen der Stiftung Warentest für die Ausgabe 11/2014
der Zeitschrift Finanztest schnitt Menschen für Menschen „besonders
gut“ ab. Die Wertung „sehr gut“ erhielt die Stiftung bei einem
Transparenz-Test (2014), der von der gemeinnützigen und unabhängigen
Phineo AG in Kooperation mit Spiegel online durchgeführt wurde.

Spendenkonto der Stiftung Menschen für Menschen:
Spendenkonto: 18 18 00 18
Stadtsparkasse München
BLZ 701 500 00
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
IBAN: DE64 7015 0000 0018 1800 18
www.menschenfuermenschen.de

Fotos von der Schulübergabe können bei der Stiftung Menschen für
Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe angefordert werden.

Mehr Informationen finden Sie hier: www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter:
https://www.facebook.com/menschenfuermenschen

Pressekontakt:
Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Straße 46, 80333 München, Germany
Erich Jeske, E-Mail: erich.jeske@menschenfuermenschen.org
Tel.: +49 89 383979-60 / Fax: +49 89 383979-70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de