Aus der Backstube in die Kirche / Erntedank: Präses Rekowski eröffnet Sonntag Backaktion

Abgelegt unter: Soziales |





Mit dem Erntedankgottesdienst in der Unterbarmer
Hauptkirche in Wuppertal am kommenden Sonntag, 2. Oktober 2016,
eröffnet Präses Manfred Rekowski die Aktion „5000 Brote – Konfis
backen Brot für die Welt“. Dabei backen und verkaufen Konfirmandinnen
und Konfirmanden Brote zugunsten von Kinder- und
Jugendbildungsprojekten in Kumasi (Ghana), San Salvador (El Salvador)
und Tirana (Albanien). An der bundesweiten Aktion der Evangelischen
Kirche in Deutschland (EKD) und des Zentralverbandes des Deutschen
Bäckerhandwerks nehmen in der Evangelischen Kirche im Rheinland in
diesem Jahr rund 50 Gemeinden* teil; davon sieben im Saarland, vier
in Rheinland-Pfalz und vier im hessischen Teil der rheinischen
Kirche.

Beim Selberbacken das Handwerk kennenzulernen – so wie die
Wuppertaler Konfis in der Bäckerei Wiggershaus – und sich mit der
Lebenssituation mit Jugendlichen in anderen Teilen der Welt zu
beschäftigen, ist das Ziel der Aktion, an der sich die rheinische
Kirche zum zweiten Mal beteiligt. Bei der Erstauflage vor zwei Jahren
kamen durch das handwerkliche Engagement der Konfirmandinnen und
Konfirmanden zwischen Niederrhein und Saarland rund 23.000 Euro an
Spenden zusammen.

Im Gottesdienst am Sonntag, in dem Präses Rekowski u. a. die
Predigt hält, werden die jungen Leute von ihrem Einsatz in der
Backstube berichten, ehe sie ihre Produkte unter die Besucherinnen
und Besucher des Erntedankgottesdienstes bringen. Neben ihnen
gestalten Pfarrer Thomas Corzilius, Jugendmitarbeiterin Gudrun
Haarmann und Kantor Jens-Peter Enk diesen besonderen Gottesdienst,
der um 11 Uhr in der Unterbarmer Hauptkirche, Martin-Luther-Straße
16, 42285 Wuppertal, beginnt.

Mehr zur Aktion, die bis zum 1. Advent läuft, unter:
www.5000-brote.de

*Hinweis an die Redaktionen: Welche Gemeinden sich aus Ihrem
Verbreitungs- bzw. Sendegebiet beteiligen können Sie gerne bei uns
erfragen: pressestelle@ekir.de oder Telefon 0211/4562-373.

Pressekontakt:
Jens Peter Iven | pressestelle@ekir.de | 0211/4562-373

Original-Content von: Evangelische Kirche im Rheinland, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de