Badische Zeitung: Ein Jahr „Wir schaffen das“ / Ein bisschen Gabriel sind alle Kommentar von Thomas Fricker

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Man weiß nicht recht, wo die SPD und ihr Chef
stehen in der Flüchtlingsfrage: links oder rechts, zuversichtlich
oder mutlos, lösungsorientiert oder auf Krawall gebürstet? Das
Problem ist: So ähnlich geht es der gesamten Republik: Ein bisschen
Gabriel sind alle. Ein Jahr, nachdem auf der Sommerpressekonferenz
der Kanzlerin faktisch die sogenannte Flüchtlingskrise ausgerufen
worden war, ist Deutschland gespalten. … Die eine Frage ist, ob
Merkel für diese Spaltung verantwortlich ist. Die andere, ob sie zu
verhindern gewesen wäre. Tatsächlich hätte ein rigides Grenzregime
sowie das Beharren auf den üblichen EU-Regeln den Zustrom mutmaßlich
geringer gehalten. Die Krise wäre ferner von Deutschland eskaliert,
hier hätte man weniger darüber gestritten. Doch damit hätte die
deutsche Politik verraten, was unsere Demokratie in ihrem Kern auch
ausmacht: das Einstehen für Freiheit, Menschenwürde und Humanität.
Das Verhindern einer Spaltung ist kein Wert an sich.
http://mehr.bz/khs201l

Pressekontakt:
Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.forum@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de