Badische Zeitung: Flüchtlingspolitik / Merkels Verpflichtung Kommentar von Thomas Fricker

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Dieses Mal hat Angela Merkel in seltener Klarheit
vorgetragen, welche Maximen für sie angesichts der hohen
Flüchtlingszahlen gelten… Deutschland habe schon vieles geschafft
und werde auch mit dieser Herausforderung fertig. Nur anpacken müsse
man jetzt beherzt. Wohlan, das gilt für Merkel ab sofort ebenso. So
wohltuend die Eindeutigkeit war, mit der sich die Kanzlerin zu
Hilfsbereitschaft, Menschlichkeit und Mitgefühl bekannte, so sehr
erwächst daraus eine Verpflichtung. Denn als Kanzlerin braucht sie
schnelles Handeln eigentlich gar nicht erst einzufordern, sie kann
selber Tempo an den Tag legen. Bisher hat Merkels Regierung beim
Krisenmanagement keine Geschwindigkeitsrekorde gebrochen. Sollte das
nun anders werden und Merkel zudem in Europa einen menschenwürdigen
Umgang mit Flüchtlingen voranbringen, wäre das keine geringe
Leistung. http://mehr.bz/khsts201

Pressekontakt:
Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
redaktion@badische-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de