Balanceakt oder Erleichterung – die Vereinbarkeit von Freiberuflichkeit und Familie

Abgelegt unter: Arbeit,Soziales,Umfrage |





Laut einer Umfrage von Freelance.de profitiert ein
Großteil der Selbstständigen von flexibleren Arbeitszeiten, doch die
Freiheit im Alltag will gut geplant sein.

Bei vielen Freiberuflern dreht es sich im Alltag nicht nur um den
nächsten Auftrag, häufig gibt es da noch eine Familie mit Kindern,
die ebenso nach Zeit und Aufmerksamkeit verlangt. Nicht einfach bei
einer Tätigkeit, die nicht dem klassischen „nine-to-five“-Job mit
freiem Wochenende entspricht. Dies fordert Freelancern Flexibilität
und viel Organisation ab, sei es bei der finanziellen Absicherung
oder beim Thema Kinderbetreuung.

Dass sich viele berufstätige Eltern bewusst für die
Selbstständigkeit entscheiden, zeigt die Umfrage unter registrierten
Freiberuflern mit Kind von Freelance.de. Für ein Drittel der
befragten Väter stellte die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beim
Weg in die Freiberuflichkeit ein wichtiges Kriterium dar. Bei den
Müttern fassten sogar 80 Prozent aus diesen Gründen den Beschluss,
sich selbstständig zu machen. So lassen sich die unregelmäßigen
Arbeitszeiten natürlich auch positiv ins Familienleben integrieren –
65 Prozent der Freelancerinnen mit Kind profitieren laut Umfrage
davon, dadurch flexibler zu sein.

Für 35 Prozent der Befragten wiegen Vor- und Nachteile
gleichermaßen, jedoch fühlt sich keine der befragten Mütter aufgrund
der unregelmäßigen Arbeitszeiten bei der Alltags-Organisation
beeinträchtigt. Anders bei den Männern, unter denen diese
Unregelmäßigkeit nur 37 Prozent als Vorteil ansehen, vielmehr
betrachtet ein Viertel der Väter die Kinderbetreuung aufgrund der
flexibleren Zeiten als tendenziell schwieriger.

Freelance.de eröffnet den Usern zusätzlich zur Kontaktaufnahme
eine Vielzahl an Dienstleistungen und bewertet darüber hinaus auch
die Qualität der registrierten Freelancer und Auftraggeber. Bis zu
800 User sind auf Freelance.de gleichzeitig online. Im Schnitt werden
täglich mehr als 350 neue Projekte auf der Plattform eingestellt und
rund 700 Bewerbungen über Freelance.de versendet.

Weitere Informationen unter www.freelance.de

Pressekontakt:
Kafka Kommunikation
Susanne Sothmann
Tel. +49 89-7474 70 58 0
ssothmann@kafka-kommunikation.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de