BERLINER MORGENPOST: Die Berliner Grünen haben gelernt / Kommentar von Joachim Fahrun zum Landesparteitag der Grünen

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Berliner Grünen haben im Vergleich zu früheren
Jahren einen Lernprozess durchgemacht. Niemand lehnt mehr die
Regierungsperspektive ab. Nur eine Minderheit schaut lieber auf die
Stimmung im eigenen, linksökologisch bewegten Sprengel, als auf die
politischen Aussichten in der ganzen Stadt.Entsprechend lesen sich
die Beschlüsse des Parteitages. Es sind Koalitionspartner-Beschlüsse.
Die Grünen dienen sich an als politische Kraft, die den Weiterbau der
wachsenden Stadt mit ökologischer Qualität aufwerten möchte. Die
danach trachtet, die individuelle Lebensqualität nicht zu kurz kommen
zu lassen. Die an die Familien denkt. Die darüber wacht, dass die
Energiewende in Berlin tatsächlich umgesetzt wird. Die einen etwas
trägen Partner wie die SPD nach vorne drängt.

Der vollständige Kommentar unter: www.morgenpost.de/206143713

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de