BERLINER MORGENPOST: Ein kleiner Erfolg / Kommentar von Isabell Jürgens zu Sozialwohnungen

Abgelegt unter: Allgemein |





Erstmals seit 1998 werden in Berlin wieder
Sozialwohnungen gebaut. Exakt 1014 wurden in diesem Jahr auf den Weg
gebracht und damit, wie Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD)
in einer Pressemitteilung stolz betont, 14 mehr als die gesetzte
Zielmarke von 1000. Die ersten dieser Wohnungen werden
voraussichtlich Ende 2016 fertiggestellt. Nun sind ja bekanntlich
tausend – Pardon, tausendundvierzehn! – viel besser als nichts und
sicher eine tolle Sache für diejenigen, die dort später einziehen
dürfen. Aber irgendwie kommt trotz der Jubelmeldung keine echte
Freude auf. Zu sehr gleichen diese Wohnungen dem berühmten Tropfen
auf den heißen Stein.

Der vollständige Kommentar unter: www.morgenpost.de/206853479

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de