BERLINER MORGENPOST: Falken gegen Brieftauben – Kommentar von Hajo Schumacher

Abgelegt unter: Außenhandel,Innenpolitik |





Fakt ist: USA/NSA kontrollieren unsere digitale
Welt. Die technologische Übermacht der Falken ermöglicht, jedes
Handy, jede Mail, jeden Kommentar auf Facebook oder WhatsApp
mitzulesen – ohne Einschränkung. Es gilt die ewige Weisheit: Was
technologisch machbar ist, wird auch gemacht.

Die Schlafmützigkeit eines Parlaments und einer Regierung, die
technologisch und mental im Brieftaubenzeitalter verharren, helfen
den Datenschnüfflern dieser Welt, Deutschland locker leer zu saugen,
wie die Fälle im Bundestag bewiesen haben.

Wir sind unendlich arglos, wenn US-Unternehmen mit dem erklärten
Ziel des globalen Plattformmonopols unsere Wohnungen, Autos,
Einkaufszettel und Gefühlswelten abfischen. Die Terroristen in aller
Welt wissen inzwischen ganz gut, wie man sich vor den US-Datenjägern
versteckt. „Höchste Zeit, dieses Land technologisch auf Augenhöhe zu
hieven. Kostet, dauert, ist alternativlos.“

Den vollständigen Kommentar lesen Sie unter:
www.morgenpost.de/205438555

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/2591-73650
bmcvd@axelspringer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de