BERLINER MORGENPOST: Nichts läuft rund am BER / Kommentar von Christine Richter

Abgelegt unter: Allgemein |





Viele haben es schon vermutet, nun werden sie durch
ein Gutachten der Unternehmensberatung Roland Berger bestätigt: Der
BER wird wohl nicht im Sommer 2018 eröffnen, sondern frühestens ein
Jahr später. Die Wahrscheinlichkeit, dass der BER im Sommer 2018
eröffnen könne, liege bei drei Prozent, so die Analysten von Roland
Berger. Seit Montag ist Flughafenchef Karsten Mühlenfeld weg, nun
bestimmt Engelbert Lütke Daldrup die Geschicke am BER. Strukturelle
Fragen in der BER-Geschäftsführung wurden dagegen nicht geklärt, die
Politik mischt weiter mit, leider auch operativ. Und weil das alles
noch nicht schlimm genug ist, muss man auch das stets bedenken: Wenn
der BER im Jahr 2019 eröffnet, ist er mehr als acht Jahre veraltet,
hat mehr als sechs Milliarden Euro gekostet – und ist viel zu klein.

Der ganze Kommentar unter http://www.morgenpost.de/meinung/article
209872253/Nichts-laeuft-rund-am-BER.html

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de