Berliner Zeitung: Berliner Zeitung Das Elend der deutschen First Lady / Die unzeitgemäße Rolle der Frau des Bundespräsidenten

Abgelegt unter: Innenpolitik |





In Deutschland gilt es als „normal“ und
wünschenswert,dass die Interessen der Ehefrau oder Lebensgefährtin
zurückstehen. Das ist umso absurder, als der Bundespräsident
weitgehend repräsentative Aufgaben hat. Trotzdem ist es
selbstverständlich, dass die First Lady selbstlos im Dienste der
Nation steht – das wird übrigens auch von den Partnern hoher
Diplomaten erwartet, während sie Deutschland im Ausland vertreten.
Selbstverständlich sind es auch hier in der Regel die Frauen, die
zurückstecken. Das verrät viel über unser Staatsverständnis und
unsere Vorstellungen von Geschlechterrollen.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de