Berliner Zeitung: Kommentar zu Clausnitz und Bautzen

Abgelegt unter: Allgemein |





Was sich derzeit in manchen Orten Sachsens
abspielt, ist an Grobheit und Primitivität kaum noch zu überbieten.
Mindestens so schlimm wie die Bilder von der anderthalb Stunden lang
tobenden Meute und von dem groben Polizisten ist all das, was man
nicht sieht, aber gerne gesehen hätte: Polizisten, welche die
bedrohliche Menge deutlich auf Abstand halten und nicht bis fast an
den Bus lassen. Polizisten, die den Mob ernsthaft daran hindern, die
Flüchtlinge zu bedrohen und zu verängstigen. Den Bürgermeister, der
sich stellt und versucht, die Lage zu entschärfen statt zu behaupten,
Leute von außerhalb hätten die Dörfler aufgewiegelt. Aber nichts.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de