Berliner Zeitung: Kommentar zum Kandidatur-Verzicht von Boris Johnson:

Abgelegt unter: Allgemein |





Boris Johnson ist ein Spieler. Ihm geht es nicht um
politische Inhalte, es geht ihm ums Risiko und ums Gewinnen. Gerade
noch rechtzeitig hat er offenbar gemerkt, dass ab sofort nicht mehr
gezockt wird und seine Partie zu Ende ist. Denn seit dem Referendum
wird sowohl bei den Gesprächen mit den EU-Verantwortlichen als auch
zu Hause in Großbritannien ein Premier gebraucht, der in der Lage
ist, überlegt zu agieren und zu liefern. Gebraucht wird einer, der
Verantwortung tragen will, einer der nicht zuallererst an sich, seine
Berühmtheit, seinen Beifall, sein Fortkommen denkt, der nicht nur
selbstverliebte Schlagzeilen, sondern der ernsthafte Politik machen
kann.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de