Berliner Zeitung: Kommentar zum Streitüber die Flüchtlingspolitik zwischen CSU und CDU:

Abgelegt unter: Allgemein |





Das Land, das die CSU beschreibt, befindet sich im
Krieg: Seehofer spricht von Regelfreiheit, Staatsnotstand,
Notwehr-Maßnahmen. Sein Generalsekretär suggeriert, dass die 60
Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, alle an
deutschen Grenzen warten. Zweifelsohne ist Bayern als Ankunftsort
besonders betroffen und es ist durchaus angebracht, auf Probleme
hinzuweisen. Aggression ist dabei aber gefährlich, und die Suche nach
wählermobilisierenden Holzschnitten entschuldigt nichts.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de