Bernd-Stephan-Tierschutz-Stiftung gewinnt neuen Botschafter / Schauspieler Damien Puckler wird das neue Gesicht deröffentlichen Außendarstellung

Abgelegt unter: Soziales |





Damien Puckler, der gebürtige deutsche
Schauspieler in Hollywood und bekannt international u.a. aus der
TV-Serie GRIMM durch seine wiederkehrende Rolle des Martin Meisner,
wird neuer Botschafter und Gesicht der gemeinnützigen
Bernd-Stephan-Tierschutz-Stiftung aus Bad Homburg, die
Tierschutzprojekte im In- und Ausland fördert.

Bernd Stephan blickt auf 40 Jahre Tierschutzarbeit zurück und ist
ein bedeutender Förderer des europäischen Tierschutzes. Einer seiner
größten Erfolge: Seinem Einsatz und seiner Überzeugungsarbeit war es
mit zu verdanken, dass die Bundesregierung im Februar 1983 den Import
von Babyrobbenfellen verboten hat. Wenig später erfolgte ein
europäisches Importverbot.

In Bulgarien wurden dank seiner Spenden Tausende von Straßenhunden
und -katzen kastriert und in mehreren von ihm finanzierten Tierheimen
versorgt. Auch in Südfrankreich werden Fundhunde über ein Tierheim
gerettet, dessen Hauptsponsor die Bernd-Stephan-Tierschutz-Stiftung
ist. In ein gutes Zuhause vermittelt werden konnten dadurch Tausende
von Hunden und Katzen.

Bernd Stephan und Damien Puckler vereint eine tiefe Verbundenheit
mit Tieren.

Im vergangenen Jahr benötigte Damien Puckler Finanzhilfen für eine
akute und aufwändige Notoperation an seiner geliebten Hündin Roxy, um
eine dauerhafte Manifestierung einer Ganzkörperlähmung zu vermeiden.
Sein Bekanntheitsgrad ermöglichte es Damien Puckler, einen
Spendenaufruf an seine Fans weltweit zu richten, welcher auf
unglaubliche Resonanz gestoßen ist und dank großzügiger Unterstützung
– ob monetär oder durch mediale Verbreitung – wurden die benötigten
Spendeneinnahmen in kürzester Zeit erreicht.

Im Zuge der erlangten Erkenntnis daraus und seiner Dankbarkeit
darüber, dass Roxy zeitnah geholfen werden konnte, suchte Damien nach
passenden Möglichkeiten, um sich als Botschafter für Tiere zu
engagieren. Dabei wurde er auf den langjährigen Einsatz von Bernd
Stephan aufmerksam sowie seine gemeinnützige
Bernd-Stephan-Tierschutz-Stiftung.

Pressekontakt:
Katrin Flückiger
Bernd-Stephan-Tierschutz-Stiftung
Tannenwaldallee 37
D-61348 Bad Homburg
Tel.: +49(0)6172-1388026
Fax: +49(0)6172-1388028
info@bernd-stephan-tierschutz-stiftung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de