Bertelsmann lädt zum „Rosenball 2016“ zugunsten der Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 


Pop-Legenden Simply Red und Nena treten live auf

– Rund 600 Gäste im Großen Ballsaal des Hotels InterContinental
Berlin erwartet
– Spenden fließen vor allem in den Aufbau eines Klinik-Netzwerks
für schlaganfallbetroffene Kinder

Kinder, die einen Schlaganfall erleiden, müssen mit ihren Familien
meist weite Wege auf sich nehmen, um die Hilfe von Spezialisten in
Anspruch nehmen zu können. Daran möchten Liz Mohn, Gründerin der
Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, und Bertelsmann etwas ändern:
Sie laden am 30. April 2016 zum zwölften Mal gemeinsam zum festlichen
Rosenball in Berlin, um für den guten Zweck zu sammeln. Die Spenden
des Abends werden diesmal vor allem in den Aufbau eines Netzwerks
pädiatrischer Versorgungszentren fließen, das schlaganfallbetroffenen
Kindern künftig flächendeckend die Chance auf eine schnelle,
qualifizierte Diagnose und optimale Therapie bieten soll.

Zum Rosenball – eine der glanzvollsten Charity-Galas in
Deutschland – erwarten Liz Mohn und Bertelsmann Ende April rund 600
namhafte Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur im
Großen Ballsaal des Hotels InterContinental. Die Ballgäste können
sich dabei auf ein Live-Programm der Extraklasse freuen: Mit der
britischen Erfolgs-Band Simply Red um Frontman Mick Hucknall und
Nena, eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der deutschen
Musikgeschichte, werden gleich zwei echte Pop-Legenden auftreten.

Simply Red erlangte mit Hits wie „Holding Back The Years“, „If You
Don–t Know Me By Now“, „Something Got Me Started“ oder „Stars“
weltweit Kultstatus. Die seit drei Jahrzehnten erfolgreiche Band
verkaufte bis heute rund 65 Millionen Tonträger. Nena, Pop-Ikone und
künstlerisches Multitalent, landete 1983 mit „99 Luftballons“ einen
Welthit und ist seither aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr
wegzudenken. Sie hat bis heute zahlreiche erfolgreiche Alben
veröffentlicht und sorgte auch als Pop-Jurorin für Furore. Sowohl
Simply Red als auch Nena werden von der Bertelsmann-Musiktochter BMG
vertreten.

Für eine volle Tanzfläche werden in der Nacht zum 1. Mai der
Entertainer Tom Gaebel & His Orchestra sorgen. Die Gäste des
Rosenballs können sich außerdem auf ein viergängiges Gala-Menü
freuen. Durch den Abend führt das Moderatoren-Duo Frauke Ludowig und
Guido Maria Kretschmer – beide sind Botschafter der Stiftung Deutsche
Schlaganfall-Hilfe.

Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe setzt sich bundesweit für
die Vorbeugung und Aufklärung über Risikofaktoren sowie für
Initiativen zur besseren Versorgung von Schlaganfall-Patienten ein.
Die von Liz Mohn initiierte Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe kümmert
sich dabei insbesondere um die Belange der jüngsten Betroffenen.
Mindestens 300 Kinder, vermutlich aber sehr viel mehr, erleiden jedes
Jahr in Deutschland einen Schlaganfall – oft schon im Mutterleib oder
bei der Geburt. Die Dunkelziffer ist so hoch, weil viele kindliche
Schlaganfälle gar nicht oder erst Jahre später diagnostiziert werden.

In den kommenden Jahren wird die Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe
maßgeblich Kinderkliniken mit ausgewiesener neurologischer Kompetenz
fördern, um sie zu spezialisierten Versorgungszentren für den
kindlichen Schlaganfall (Pediatric Stroke Centers) auszubauen.
Geplant sind etwa zehn Standorte, verteilt über das ganze
Bundesgebiet. Ziel ist, dass künftig kein schlaganfallbetroffenes
Kind mehr als 200 km für eine optimale Versorgung reisen muss. Die
beiden ersten Zentren, die gefördert werden, entstehen um die
Unikinderklinik Münster und das Dr. von Haunersche Kinderspital in
München. Gefördert werden die Fort- und Weiterbildung von Ärzten, die
Forschung und die Ausstattung der Kinderkliniken. Ein wichtiger
Arbeitsschwerpunkt der Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe wird auch
eine breite Öffentlichkeitsarbeit in den Regionen sein.

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und
Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum
Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die
Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag
Gruner + Jahr, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing
Group, das Musikunternehmen BMG sowie die Bertelsmann Education
Group. Mit mehr als 112.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im
Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 16,7 Mrd. Euro. Bertelsmann steht
für Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht
erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die
Kunden in aller Welt begeistern.

Über die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Nahezu 270.000 Menschen in Deutschland erleiden jährlich einen
Schlaganfall. Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache
und der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter. Die
Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe wurde 1993 von Liz Mohn
gegründet. Unabhängig und gemeinwohlorientiert widmet sie sich ihrem
Satzungsauftrag, Schlaganfälle zu verhindern und zur Verbesserung der
Versorgung von Schlaganfall-Patienten beizutragen. Sie entwickelt
innovative Versorgungskonzepte und leistet mit der Zertifizierung von
Schlaganfall-Spezialstationen (Stroke Units) einen wichtigen Beitrag
zur Qualitätsverbesserung in der Versorgung. Über 190 ehrenamtlich
tätige Ärzte unterstützen die Aufklärungs- und Informationsarbeit der
Stiftung, unter deren Dach bundesweit auch über 450
Schlaganfall-Selbsthilfegruppen entstanden sind.

Pressekontakt:
Bertelsmann SE & Co. KGaA
Susanne Erdl
Koordinatorin Pressearbeit Rosenball
Tel.: 0 52 41 – 80 4 26 29
Mobil: 01 72 – 52 43 146
susanne.erdl@bertelsmann.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de