Berührende Fotografien für die Ewigkeit

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Der Regensburger Fotograf Stefan Hanke hat KZ-Überlebende porträtiert. Entstanden sind einzigartige Dokumente der Zeitgeschichte.
Jeder neue Tag barg für den Regensburger Fotografen Stefan Hanke die Gefahr, einen Menschen weniger kennenlernen zu können, der eine der größten Katastrophen der Menschheitsgeschichte überlebt hat. Beinahe elf Jahre reiste der 55-jährige Fotokünstler für sein Projekt Tausende Kilometer quer durch Europa, um die letzten Überlebenden der nationalsozialistischen Konzentrationslager zu treffen und sie zu porträtieren. Entstanden ist ein Buchprojekt (?KZ überlebt?), das nicht nur die Fachwelt begeistert, sondern sich in Erinnerungs- und Gedenkstätten europaweit zu einem gefragten Ausstellungs-Highlight entwickelt. Bis Ende des Jahres sind die Fotografien im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg zu sehen. Auch in der KZ-Gedenkstätte Theresienstadt waren die Porträts bereits zu Gast.
Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.
Mehr Infos: www. obx-news.de

Eine Antwort auf Berührende Fotografien für die Ewigkeit

  1. Pingback: Berührende Fotografien für die Ewigkeit | TvGooG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de