BKK Dachverband: Start für den Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017

Abgelegt unter: Arbeit |





Ab sofort können sich Betriebe beim „Deutschen
Unternehmenspreis Gesundheit 2017″ bewerben. Zum neunten Mal wird der
Wettbewerb vom BKK Dachverband ausgeschrieben. Gesucht werden
Unternehmen die durch gezielte Maßnahmen im betrieblichen
Gesundheitsmanagement ihre Belegschaft „fit“ halten und machen
wollen.

„Firmen sollten alle Möglichkeiten nutzen, die Leistungsfähigkeit
ihrer Mitglieder langfristig zu erhalten. Es gibt viele
Möglichkeiten, wie zum Beispiel die ergonomische Anpassung des
Arbeitsplatzes, flexible Arbeitszeitmodelle und Pausenregelungen,
eine gesundheitsbewusste Unternehmensführung, mitarbeiterorientierte
Kommunikation und soziale Unterstützung, die die Gesundheit und das
Wohlbefinden der Belegschaft positiv beeinflussen und Stress mildern.
Von Ihren Aktivitäten wollen wir hören und auch lernen. Deshalb
scheuen Sie sich nicht, sich zu bewerben“, ermuntert Franz Knieps,
Vorstand des BKK Dachverbandes.

Interessenten können bis zum 30. September 2016 unter
www.deutscher-unternehmenspreis-gesundheit.de die
Bewerbungsunterlagen anfordern. Hier finden Sie auch weitergehende
Informationen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, setzt aber voraus, dass das
Unternehmen seit mindestens einem Jahr aktiv betriebliche
Gesundheitsförderung betreibt und seinen Firmensitz in Deutschland
hat.

Der Preis wird im Frühsommer 2017 in sechs Unternehmenskategorien
vergeben: Industrie, Handel/Transport/Verkehr, Gesundheits- und
Sozialwesen, Klein- und Mittelunternehmen (KMU), Öffentlicher Dienst
und sonstige Dienstleistungen.

Zum zweiten Mal lobt der BKK Dachverband e.V. den Sonderpreis
„BGF-Innovativ“ aus. Denn innovatives Denken und Handeln sind
wichtige Treiber in der Weiterentwicklung der betrieblichen
Gesundheitsförderung. Ausgezeichnet wird ein neues, erfolgreiches
Projekt oder eine besonders kreative Maßnahme.

Der BKK Dachverband ist die Interessenvertretung von 82
Betriebskrankenkassen und vier BKK Landesverbänden mit rund zehn
Millionen Versicherten.

Pressekontakt:
BKK Dachverband e.V.
Andrea Röder
Stellvertretende Pressesprecherin
TEL (030) 2700406-302
FAX (030) 2700406-222
E-Mail: andrea.roeder@bkk-dv.de

Original Content von: BKK Dachverband e.V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de