Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU): Alle demokratischen Parteien haben jetzt „jede Menge Grund zum Nachdenken“

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) sieht die
Ergebnisse der drei Landtagswahlen vom Sonntag als Warnschuss für die
etablierten Parteien. „In der Zusammenschau der Ergebnisse ergibt
sich für alle demokratischen Parteien jede Menge Grund zum
Nachdenken“, erklärte Lammert im Fernsehsender phoenix (Sonntag, 13.
März). Der gesamte Wahlkampf in den Ländern sei vom Flüchtlingsthema
überlagert worden. „Es gibt eine erkennbar starke Mehrheit, die im
Großen und Ganzen den Kurs der Kanzlerin unterstützt, und es gibt
einen beachtlichen Teil der Wählerschaft, die das mit Zweifeln und
offener Kritik verfolgt“, so der Bundestagspräsident weiter. Lammert
übte indirekt auch Kritik am Verhalten einiger Politiker – auch in
seiner Partei. „Der eine oder andere Wahlkämpfer muss sich mit der
Lebenserfahrung auseinandersetzen, dass man zu schwierigen,
umstrittenen Themen unterschiedliche Auffassungen vertreten kann –
aber nicht gleichzeitig.“

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de