Carcoustics spendet Kleinbus für Arbeit mit Flüchtlingskindern / Einsatz bei der Arbeit der Düsseldorfer Hilfsorganisation Stay! / Kurzfristig werden zehn zusätzliche Praktikumsplätze eingerichtet (FOTO)

Abgelegt unter: Arbeit,Soziales |






 


Der Automobilzulieferer Carcoustics, der akustische und thermisch
wirksame Bauteile für die Automobilindustrie und andere
Industriezweige entwickelt und fertigt, setzt sich mit einer
passenden Spende für die Arbeit mit Flüchtlingen ein: Heute übergab
das Unternehmen mit Hauptsitz in Leverkusen einen Mercedes Vito
Kleinbus an die Düsseldorfer Hilfsorganisation Stay! Die kümmert sich
im Schwerpunkt um sogenannte unbegleitete Flüchtlinge, also Kinder
und Jugendliche unter 18 Jahren, die ohne Eltern beziehungsweise ohne
Familie nach Deutschland gekommen sind. Mit Hilfe des Fahrzeugs
können die jungen Flüchtlinge zu Betreuungsangeboten gefahren und
notwendige Sach- und Kleiderspenden transportiert werden.

„Die Situation in Deutschland und anderen Ländern ist durch den
Flüchtlingszustrom sehr schwierig und vielfältige Hilfe ist notwendig
– auch in unserer Nachbarschaft. Für uns als internationales
Unternehmen mit Mitarbeitern aus vielen Ländern war klar, dass wir
etwas tun wollen, denn praktische Hilfe und Integrationsansätze sind
enorm wichtig für diese Menschen“, so Dr. Peter Schwibinger, CEO von
Carcoustics. „Der Kleinbus ist eine praktische Unterstützung.
Außerdem werden wir auch für andere Altersgruppen Praktikums- und
Arbeitsplätze speziell für anerkannte Asylbewerber anbieten, um auch
langfristig eine Integration zu erleichtern.“

Kurzfristig richtet Carcoustics zehn Praktikumsplätze an den
deutschen Standorten Leverkusen und Haldensleben ein. Jeder
Praktikant bekommt einen Paten aus der Gruppe der Auszubildenden
beziehungsweise Dualen Studenten zur Seite, um zum Beispiel
Sprachhindernisse zu überwinden und eine gute Integration in den
Arbeitsalltag bei Carcoustics zu ermöglichen. Darüber hinaus wird
Carcoustics mindestens zwei der in naher Zukunft ausgeschriebenen
Stellen mit anerkannten Asylbewerbern besetzen, sofern diese über
entsprechende Mindestqualifikationen und gute Deutsch- oder
Englischkenntnisse verfügen.

Die Hilfsorganisation Stay! hat 2010 das Projekt „united“ ins
Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche mit
unsicherem Aufenthaltsstatus zu unterstützen. Das Angebot richtet
sich sowohl an minderjährige unbegleitete Flüchtlinge als auch an
Kinder von Familien, die bereits seit langer Zeit in Düsseldorf
leben. Hilfestellung gibt es unter anderem in folgenden Bereichen:
kostenlose Sprachkurse, Ermöglichung von Kindergarten- oder
Schulbesuch, Vermittlung von Lehrstellen, Freizeitangebote wie z.B.
gemeinsame Besuche von Sportveranstaltungen, Begleitung zu Behörden,
Sozial- und Rechtsberatung.

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende
Informationen unter:
http://www.carcoustics.de/presse/pressemitteilungen.html

Pressekontakt:
Kontakt für Journalistenfragen:

Carcoustics Shared Services GmbH
Leiterin Unternehmenskommunikation
Nina Mohammadi
Tel.: +49.(0)2171.900 – 450
E-Mail: nmohammadi@carcoustics.com
www.carcoustics.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de