CreditPlus unterstützt ehrenamtliches Engagement mit 6.000 Euro / Lokale Initiativen können sich bis 3. November bewerben

Abgelegt unter: Soziales |





Die CreditPlus Bank AG belohnt auch in diesem
Jahr soziales und kulturelles Engagement: Die Spezialbank für
Konsumentenkredite fördert im Rahmen des Projekts –Plus:Für Andere–
mit insgesamt 6.000 Euro sechs Initiativen, in denen regionale
gemeinnützige Arbeit geleistet wird. Ehrenamtliche Helfer können sich
mit ihren Projekten auf eine Förderung von drei Mal je 1.000 Euro
bewerben. Weitere 3.000 Euro werden an Initiativen vergeben, in denen
sich CreditPlus-Mitarbeiter engagieren.

Mit dem –Plus:Für Andere—Programm sollen vor allem kleinere
lokale Initiativen unterstützt werden, die sich abseits von großen
Spendenaktionen für soziale oder kulturelle Ziele einsetzen.
„Soziales Engagement ist eine der tragenden Säulen unserer
Gesellschaft. Auch im Kleinen sollten gemeinnützige Projekte
unterstützt werden, denn durch sie wird Großes erreicht“, sagt Jan W.
Wagner, Vorstandsvorsitzender der CreditPlus Bank AG. „Mit der
Initiative –Plus:Für Andere– zeigen wir uns einmal mehr als
verantwortungsvoller Partner der Gesellschaft.“

Freiwillig Engagierte wünschen sich laut dem letzten
Freiwilligensurvey der Bundesregierung vor allem eins: mehr
finanzielle Mittel für ganz bestimmte Projekte, die ihnen am Herzen
liegen. Daher spricht CreditPlus mit dem Programm „Plus:Für Andere“
bewusst den einzelnen ehrenamtlichen Helfer an. „Diejenigen, die
selbst in den Projekten tätig sind, wissen am besten, wo das Geld
gebraucht wird“, so CreditPlus-Chef Wagner.

Ehrenamtliche können sich bis 3. November 2015 mit ihrem Projekt
bewerben

Ehrenamtliche Helfer, die sich mit ihrem lokalen Herzensprojekt
bewerben möchten, können bei der CreditPlus Bank bis zum 3. November
2015 ihr Projekt und dessen gesellschaftlichen Nutzen beschreiben und
angeben, wofür sie das Geld benötigen.

Weitere Informationen sowie ein Online-Bewerbungsformular finden
Interessierte im CreditPlus-Blog auf der Seite
http://www.creditplusblog.de/ehrenamtliches-engagement/

Die CreditPlus Bank engagiert sich bereits seit vielen Jahren für
soziale und kulturelle Projekte. Ein Schwerpunkt sind Initiativen zur
Förderung der finanziellen Allgemeinbildung. Für ihr Engagement an
der Stuttgarter Friedensschule wurde die CreditPlus Bank mit dem
Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg
ausgezeichnet.

CreditPlus auf einen Blick:

Die CreditPlus Bank AG ist eine hochspezialisierte
Konsumentenkreditbank mit den Geschäftsfeldern Absatzfinanzierung,
Privatkredite und Händlerfinanzierung. Das Kreditinstitut mit
Hauptsitz in Stuttgart hat bundesweit 16 Filialen und 571
Mitarbeiter. CreditPlus gehört über die französische
Konsumfinanzierungsgruppe CA Consumer Finance zum Crédit Agricole
Konzern. CreditPlus erzielte zum 31.12.2014 eine Bilanzsumme von rund
2.866 Mio. Euro und gehört zu den führenden im Bankenfachverband
organisierten Privatkundenbanken. Die Bank verfügt über ein
vernetztes Multi-Kanal-System, das die Vertriebskanäle Filialen,
Internet, Absatzfinanzierung und PartnerBanking optimal miteinander
verbindet. Dies schafft Synergien und bietet den Kunden alle
erdenklichen Zugangswege zum gewünschten Kredit. Kooperationspartner
im Handel sind beispielsweise Suzuki, Piaggio, Apple, Miele oder
Viessmann.

CreditPlus in Social Media:

Corporate Blog (www.creditplusblog.de)
Facebook (www.facebook.de/creditplus)
Twitter (www.twitter.com/creditplusbank)

Pressekontakt:
CreditPlus Bank AG
Sandra Hilpert
Tel: (0711) 66 06 – 640
Fax: (0711) 66 06 – 887
E-Mail: sandra.hilpert@creditplus.de
www.creditplus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de