Das Zollhafen-Projekt – Vom römischen Handelshafen zum Stadtquartier der Zukunft

Abgelegt unter: Allgemein |






 

.
Rundgang im Mainzer Zollhafen mit Philipp Meier (Mitglied bei Geographie für Alle) und durch die Ausstellung mit Dr. Annette Emde
am Sonntag, 03. April 2016 um 13.30 Uhr
Kein anderes Entwicklungsvorhaben wird das Gesicht der Stadt Mainz in den nächsten 10 bis 15 Jahren so verändern, wie das Zollhafen-Projekt. Die Führung beinhaltet einen Blick in die Zukunft, schaut auch zurück auf die zweitausendjährige Vergangenheit dieses Standortes und zeigt, wie der unaufhaltsame Siegeszug der Containerschifffahrt im Zeitalter der Globalisierung die Entwicklung des Zollhafens maßgeblich geprägt hat.
Im Anschluss erfolgt ein Ausstellungsrundgang in der benachbarten Kunsthalle Mainz.
Treffpunkt: Weinlager im Zollhafen
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 10 ?
Informationen zur Ausstellung finden Sie unter www.kunsthalle-mainz.de
Im Rahmen der Ausstellung:
Auf den Schultern von Giganten
26.02.2016 – 22.05.2016
Öffentliche Rundgänge
sonntags 15 Uhr und jeden 1. Mittwoch im Monat um 18 Uhr
Öffnungszeiten
Di, Do, Fr 10 – 18 Uhr  / Mi 10 – 21 Uhr  / Sa, So, Feiertage 11 – 18 Uhr
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de