Datenschutz-Beirat der Deutschen Bahn verleiht Datenschutz-Award 2015

Abgelegt unter: Allgemein |





arbeiter für praxisnahe Datenschutz-Lösungen im Alltag ausgezeichnet – „Beste Ideen für den Datenschutz“ aus dem Alltag eines großen Unternehmen

Eine besondere Verschlüsselung von E-Mails zur Versendung von Online-Tickets, die konsequente nutzerspezifische und altersabhängige Inhaltskontrolle auf der DB-eigenen Jugend-Internetplattform www.jungebahn.de sowie eine Checkliste für die spezifische Berücksichtigung persönlicher Wünsche von Dienstjubilaren: Das sind die Gewinner des DB-Datenschutz-Awards 2015, den der Datenschutz-Beirat der Deutschen Bahn am Donnerstag erstmals verliehen hat. Von den eingesandten Beiträgen aus allen Geschäftsfeldern des DB-Konzerns hatten es 15 auf die Shortlist geschafft.

Die Spitzenplätze belegen damit drei Beiträge, die nicht von hauptberuflichen Datenschützern eingereicht wurden. „Praxisnahe Lösungen für den Schutz persönlicher Informationen aus verschiedensten Bereichen des Bahn-Alltags zeigen, dass Datenschutz bei der DB trotz steigender Anforderungen gelebter Alltag ist“, sagt Klaus-Dieter Hommel, Vorsitzender des Datenschutz-Beirats, bei der Preisverleihung.
Der Datenschutz-Beirat mit unabhängigen Experten aus Wirtschaft und Verbänden berät den DB-Vorstand und das Datenschutz-Team des DB-Konzerns zu Fragen des Schutzes von Persönlichkeitsrechten und Privatsphäre von Kunden und Beschäftigten.

Deutsche Bahn AG

Potsdamer Platz 2

10785 Berlin

Deutschland

Telefon: 030/297-61030

Mail: presse@deutschebahn.com

URL: http://www.bahn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de