Der Tagesspiegel: Auch Unionsfraktion für Überprüfung des Abzugsdatums für Afghanistan

Abgelegt unter: Allgemein |





Berlin – Nach der Eroberung der afghanischen
Provinzhauptstadt Kundus durch die radikalislamischen Taliban stellt
nun auch die Unionsfraktion im Bundestag den Abzug der Bundeswehr aus
Afghanistan infrage. „Wir müssen prüfen, ob wir das Abzugsdatum
halten können, denn wir müssen ein stabiles Afghanistan
hinterlassen“, sagte der stellvertretende Vorsitzende der
Unionsfraktion, Franz Josef Jung (CDU), dem Tagesspiegel. Das
Beispiel Irak zeige, dass ein zu früher Abzug „katastrophale Folgen“
haben könne.

http://www.tagesspiegel.de/politik/ex-minister-zu-afghanistan-jung
-ein-zu-frueher-abzug-hat-katastrophale-folgen/12383550.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de