Der Tagesspiegel: Baden-Württembergs Finanzminister Schmid: Mehr Personal für die Steuerfahndung einstellen

Abgelegt unter: Allgemein |





Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD)
appelliert an seine Länderkollegen, ausreichend Personal für die
Steuerfahndung einzustellen. „Bei uns bringt jeder Steuerfahnder
zwischen 1,5 und zwei Millionen Euro im Jahr. Das ist eine sehr
rentable Angelegenheit“, sagte Schmid dem Tagesspiegel
(Montagausgabe).

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de