Der Tagesspiegel: BER und Siemens stellen Strafanzeige Flughafen und Siemens schalten Staatsanwalt wegen möglichen Abrechnungsbetrugs ein

Abgelegt unter: Allgemein |





Der BER-Hauptstadtflughafen ist nach den
Korruptions-Ermittlungen um den Gebäudeausrüster Imtech erneut ein
Fall für die Staatsanwaltschaft: Die Flughafengesellschaft
Berlin-Brandenburg (FBB) und der Siemens-Konzern haben vorige Woche
bei der Staatsanwaltschaft Cottbus Strafanzeige wegen möglichen
Abrechnungsbetrugs erstattet. Das bestätigte die Behördensprecherin
Elvira Klein am Montag dem Tagesspiegel (Dienstagausgabe).

http://www.tagesspiegel.de/politik/hauptstadtflughafen-strafanzeig
e-wegen-abrechnungsbetrug-am-ber/12199092.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de