Der Tagesspiegel: CDU-Wirtschaftspolitiker: TTIP war „von Anfang an auf dem falschen Gleis“

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Vorsitzende der Mittelstands- und
Wirtschaftsvereinigung in der Union, Carsten Linnemann, hat den
bisherigen Umgang der Regierung mit dem Thema TTIP kritisiert. „In
Sachen Transparenz war das Freihandelsabkommen von Anfang an auf dem
falschen Gleis“, sagte der CDU-Politiker dem Berliner „Tagesspiegel“
(Mittwochausgabe). „Statt bloß zu sagen, Freihandel ist wunderbar,
müssen wir als Politiker versuchen, die Bürger mit Argumenten zu
überzeugen.“ Linnemann reagierte damit auf die Veröffentlichung von
bislang unter Verschluss gehaltenen Verhandlungsdokumenten mit
US-Forderungen durch die Umweltschutzorganisation Greenpeace.

http://www.tagesspiegel.de/politik/cdu-wirtschaftspolitiker-kritis
iert-umgang-mit-ttip-von-anfang-an-auf-dem-falschen-gleis/13537536.ht
ml

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de