Der Tagesspiegel: FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Abgelegt unter: Allgemein |





Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen
Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage
erteilt. „Die Verbreitung von Fake News lässt sich nicht mit Gesetzen
stoppen“, sagte der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki
dem Berliner „Tagesspiegel“ (Montagausgabe). Deutschland brauche kein
Wahrheitsministerium, das festlege, was wahr und was falsch sei.

http://www.tagesspiegel.de/politik/kubicki-zu-debatte-nach-anschla
egen-fdp-gegen-videoueberwachung-von-oeffentlichen-plaetzen/19195724.
html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de