Der Tagesspiegel: Grünen-Verkehrspolitiker Cramer: Hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im
EU-Parlament, Michael Cramer (Grüne), hat sich nach den Anschlägen
von Brüssel skeptisch gezeigt, dass sich Attentate wie in der
belgischen Hauptstadt durch verstärkte Sicherheitsvorkehrungen rund
um den Bahn- und Flugverkehr komplett ausschließen lassen.
„Hundertprozentige Sicherheit gibt es nirgendwo – weder in Flughäfen,
im Flugzeug, in Zügen oder in Bussen“, sagte er dem „Tagesspiegel“
(Mittwochsausgabe). Selbst wenn noch schärfere Kontrollen an
Flughäfen denkbar seien, „so ist dies an Bahnhöfen schon sehr viel
schwieriger“, sagte Cramer.

Das vollständige Interview mit Michael Cramer unter: http://www.ta
gesspiegel.de/politik/nach-den-anschlaegen-von-bruessel-eu-abgeordnet
er-michael-cramer-hundertprozentige-sicherheit-gibt-es-nirgendwo/1335
5528.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de