Der Tagesspiegel: Gysi: SPD könnte morgen den Kanzler stellen

Abgelegt unter: Allgemein |





Linksfraktionschef Gregor Gysi hat SPD-Chef Sigmar
Gabriel Gespräche über die Bildung einer rot-rot-grünen Regierung
schon vor Ablauf der Wahlperiode angeboten. „Die SPD könnte morgen
den Kanzler stellen, wenn sie nur wollte“, sagte Gysi dem in Berlin
erscheinenden „Tagesspiegel am Sonntag“. „Wir können auch gerne
Neuwahlen machen.“ An seine eigenen Parteifreunde appellierte Gysi,
kompromissbereiter zu werden. „Wir müssen natürlich auch begreifen,
dass wir eine Zehn-Prozent-Partei sind und nicht eine
50-Prozent-Partei.“ Die Linke müsse positiver werden, was die
Regierungsmitverantwortung angeht. „Wenn, dann soll sie an den
anderen scheitern und nicht an uns.“

Das Interview finden Sie hier: http://www.tagesspiegel.de/politik/
interview-mit-gregor-gysi-spd-koennte-morgen-den-kanzler-stellen/1184
6232.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de