Der Tagesspiegel: Kubicki: Keine Videoüberwachung von öffentlichen Plätzen

Abgelegt unter: Allgemein |





Die FDP lehnt eine Ausweitung der Videoüberwachung
strikt ab. Kameraüberwachung sei an Bahnsteigen, möglicherweise auch
in Zügen sinnvoll, sagte der stellvertretende FDP-Vorsitzende
Wolfgang Kubicki dem Berliner „Tagesspiegel“ (Montagausgabe): „Auf
öffentlichen Plätzen brauchen wir eine solche Überwachung nicht.“

http://www.tagesspiegel.de/politik/kubicki-zu-debatte-nach-anschla
egen-fdp-gegen-videoueberwachung-von-oeffentlichen-plaetzen/19195724.
html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de