Der Tagesspiegel: Müller warnt vor Gefahr einer „Eigendynamik“ im Korea-Konflikt

Abgelegt unter: Allgemein |





Berlin – Der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen
Parlamentariergruppe des Bundestages, Stefan Müller (CSU), hat die
Beteiligten des Korea-Konflikts vor der Gefahr einer
„Eigendynamik“gewarnt. Er erwarte eigentlich nicht, dass die Führung
in Pjöngjang es auf ein echtes Kräftemessen ankommen lassen wolle,
sagte Müller, der zugleich Parlamentarischer Geschäftsführer der
CSU-Landesgruppe ist, dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel“
(Donnerstagsausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de