Der Tagesspiegel: SPD im Umfragetief – Arbeitnehmerflügel verlangt Kursdebatte

Abgelegt unter: Allgemein |





Berlin – Mit Blick auf sinkende Umfragewerte für
die SPD und ihren Vorsitzenden Sigmar Gabriel fordert der
Arbeitnehmerflügel der Partei eine sofortige Kursdebatte. Der
Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, Klaus
Barthel, sagte dem Berliner „Tagesspiegel“ (Samstagausgabe): „Viele
Wähler wissen nicht, wofür wir stehen und wo wir hin wollen. Darin
liegt die Wurzel des Übels .“ Die SPD müsse deshalb die Diskussion
über ihr Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2017 „enorm beschleunigen
und forcieren“. Die Partei könne bei der Bundestagswahl nur bestehen,
wenn sie einen klaren Kurs einschlage. „Wir müssen wieder als Partei
der Arbeit und Gerechtigkeit erkennbar werden. Mit
Sowohl-als-auch-Politik kommt die SPD nur schwer über 20 Prozent
hinaus.“

http://www.tagesspiegel.de/politik/spd-im-umfragetief-arbeitnehmer
fluegel-verlangt-kursdebatte/13422018.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de