Der Tagesspiegel: SPD-Vize Stegner zum Kampf gegen Kinderarmut: Kernthema der Sozialdemokratie

Abgelegt unter: Allgemein |





In Berlin ist fast jedes dritte Kind unter 15
Jahren auf Hartz IV angewiesen. „Die Daten zeigen, dass wir mehr tun
müssen, um die Schere zwischen Arm und Reich zu schließen“, sagte
SPD-Vize Ralf Stegner dem in Berlin erscheinenden „Tagesspiegel“
(Dienstagausgabe). Armut von Kindern sei Folge der Armut ihrer
Eltern. Deshalb müsse die SPD dafür sorgen, dass prekäre
Beschäftigung in Deutschland verschwinde und Alleinerziehenden besser
geholfen werde. „Wir haben Fortschritte durchgesetzt, mehr ist mit
der Union kaum zu machen“, sagte Stegner. Für dieses „Kernthema der
Sozialdemokratie“ werde man aber „im Wahlkampf streiten“.

http://www.tagesspiegel.de/politik/kinderarmut-sozialverbaende-for
dern-feste-geldleistung-fuer-alle-eltern/13667780.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de