Der Tagesspiegel: VW-Aufsichtsrat Stephan Weil: Aufklärung der Affäre macht gute Fortschritte

Abgelegt unter: Allgemein |





Berlin – Niedersachsens Ministerpräsident Stephan
Weil sieht die Aufarbeitung der Diesel-Affäre bei VW auf gutem Wege.
„Im ersten Halbjahr gab es deutliche Fortschritte bei der Aufklärung
und der Aufarbeitung der Affäre“, sagte Weil (SPD) dem in Berlin
erscheinenden „Tagesspiegel“ (Freitagausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de