Die billige Masche von H&M: „ZDFzoom“ blickt am Mittwoch hinter die Kulissen der Textilbranche

Abgelegt unter: Arbeit |





„Die billige Masche von H&M“ lautet der Titel der
„ZDFzoom“-Doku, die das ZDF am Mittwoch, 29. Oktober 2014, 23.00 Uhr,
sendet. Autorin Marie Maurice geht auf ihrer filmischen Reise von
Europa nach Asien und Afrika der Frage nach, wie ernst es H&M mit
besseren Bedingungen für die Textilarbeiter meint.

H&M ist einer der Giganten in der Textilindustrie. Es war der
schwedische Konzern, der die Branche einst mit günstigen, aber
modischen Klamotten aufgemischt hat. Deutschland ist einer der
größten Märkte für das Unternehmen. Die weltweite Expansion hört
nicht auf, Nachschub für tausende von Läden wird also gebraucht.

Doch die Textilbranche ist unter Druck. Seit dem vor eineinhalb
Jahren erfolgten Einsturz des Rana-Plaza-Gebäudes in Bangladesch mit
mehr als tausend Toten haben viele der großen Ketten versprochen, auf
mehr Sicherheit in den Fabriken zu achten. Unterstützt wurde dies
auch von H&M. Der Film zeigt, was sich hinter den Kulissen der
Zulieferer verbirgt. Die Autorin stellt auch die Frage nach der
Verantwortung des Auftraggebers H&M.

http://zoom.zdf.de

http://twitter.com/zdf

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de