Die phil.Harmonische Familie lädt ein zum Tag der offenen Tür

Abgelegt unter: Allgemein |






 

 
Es ist wieder soweit: Die Dresdner Philharmonie öffnet ihre Türen und bietet in Kooperation mit dem Deutschen Hygiene-Museum ein vielfältiges Programm zum Hören, Mitmachen und Kennenlernen.
Groß und Klein haben am Sonntag, dem 21. August 2016, von 14-18 Uhr Gelegenheit, die ganze Vielfalt des großen Orchesters, der Philharmonischen Chöre, der Angebote für junge Leute und alles ?rund ums Konzert? in den Räumen des Deutschen Hygiene-Museums hautnah zu erleben.
Besonderer Höhepunkt dieses Jahr ist eine Premiere: Erstmals werden SchauspielerInnen des tjg. theater junge generation gemeinsam mit der Dresdner Philharmonie bei der szenischen Umsetzung eines musikalischen Werkes kooperieren. In der Regie des Niederländers Jos van Kan wird ?Peter und der Wolf? von Sergei Prokofjew als Konzert für die ganze Familie zur Aufführung gebracht. Die musikalische Leitung hat Dominik Beykirch. Gebärdensprachdolmetscherin Laura B. Schwengber, die bereits im vergangenen Jahr Gehörlosen (und auch Hörende!) damit überrascht hat, wie kunstvoll die Übertragung von Musik in Gesten aussehen kann, wird wieder dabei sein. Sie wird auch das Forum über ?Temperamente? in der Musik mit Prof. Gunter Berger und dem Philharmonischen Chor dolmetschen.
Ein weiterer Höhepunkt: Ein interkultureller Workshop mit Marion Haak-Schulenburg bringt die arabische und deutsche Welt der Lieder einander nahe, dazu werden auch Kinder aus geflüchteten Familien erwartet.
Wieder im Programm: Gunter Berger führt gemeinsam mit dem Philharmonischen Kinderchor auf unterhaltsame und lehrreiche Weise durch die Dauerausstellung, Daniel Finkernagel lässt Philharmoniker ?auspacken?, im Konzertino werden die Kleinsten spielerisch an klassische Musik herangeführt, die Philharmonischen Chöre laden zum Mitsingen ein, man kann Instrumente ausprobieren u.v.m.
Der Eintritt ist frei, außer für ?Peter und der Wolf? (10 Euro/5 Euro ermäßigt, Karten können unter ticket@dresdnerphilharmonie.de, Tel. 0351 4866 866 und vor Ort erworben werden).
Programm
14.00 Uhr – Eingangshalle
Eröffnung mit dem Philharmonischen Kinderchor Dresden
14.30 und 16.00 Uhr – Großer Saal
„Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew
Dresdner Philharmonie in Kooperation mit dem tjg. theater junge generation
Es spielen Erik Brünner, Marja Hofmann, Daniel Langbein, Iris Pickhard, Ulrike Sperberg, Lukas Stöger und Julian Trostorf.
Dirigent: Dominik Beykirch
Regie, Bühne und Kostüme: Jos van Kan
Dramaturgie: Christoph Macha und Matthias Greß
Gebärdensprachdolmetscherin: Laura M. Schwengber
14.30 und 16.00 Uhr – Marta-Fraenkel-Saal
Workshop interkulturell
Arabische und deutsche Lieder
mit Marion Haak-Schulenburg
 
14.30 und 16.00 Uhr
Musikalischer Rundgang durch die Dauerausstellung
mit dem Philharmonischen Kinderchor und Gunter Berger
Sprecher: Martin Gerner
14.30 und 16.00 Uhr – Seminarraum
Konzertino – Musikalische Entdeckungsreise ab 5 Jahren
mit Carola Rühle-Keil
15.15 – Kleiner Saal
Philharmoniker packen aus … in Worten und Tönen
… was Sie schon immer über die Dresdner Philharmoniker und ihre Musik wissen wollten
mit Daniel Finkernagel
17.00 – Marta-Fraenkel-Saal
Forum „Temperamente“
mit Gunter Berger und dem Philharmonischen Chor
17.30 – Eingangshalle
Offenes Singen mit dem Philharmonischen Chor
Darüber hinaus: Instrumente ausprobieren, Otto-Shop, Informations- und Anmeldemöglichkeiten, Besucherservice, Abonnements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de