Dr. Hermann Otto Solms MdB zum neuen Europa-Manifest mit anschließender Podiumsdiskussion

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
stellt ihr neues Manifest „Für ein Europa der Freiheit und der
Bürger!“ in Berlin vor:

„Mehrwert Europa“
Montag, 13. Mai, 18.30 Uhr
Heilig-Geist-Kapelle
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Humboldt-Universität zu
Berlin
Spandauer Str. 1, 10178 Berlin

Das Impulsreferat hält Dr. Hermann Otto Solms MdB,
Kuratoriumsmitglied der Stiftung. Eine Experten-Kommission aus
Politik und Wirtschaft erarbeitete unter seiner Leitung
Handlungsempfehlungen für ein zukunftsfähiges Europa. Auf dem Podium
stehen anschließend die neuen europapolitischen Positionen des
Papiers zur Diskussion.

Es reden Klaus von Dohnanyi, Bundesminister a. D., Prof. Dr.
Jürgen Neyer, Geschäftsführender Direktor des Frankfurter Instituts
für Transformationsstudien der Europa-Universität Viadrina, Dr.
Hermann Otto Solms MdB, Vizepräsident des Deutschen Bundestags und
Dr. Rainer Stinner MdB, Außenpolitischer Sprecher der
FDP-Bundestragfraktion. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Eckart D.
Stratenschulte, Leiter der Europäischen Akademie Berlin.

Weitere Informationen finden Sie unter presse.freiheit.org.

Pressekontakt:
Doris Bergmann, Pressereferentin, Friedrich-Naumann-Stiftung für die
Freiheit, Tel. 030 288778-54, doris.bergmann@freiheit.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de