ebru TV startet Programmoffensive zum NSU-Prozess!

Abgelegt unter: Allgemein |





ebru TV ist ein neuer TV-Sender, der seit März 2010 seinen Sendebetrieb aufgenommen hat und seit März 2013 via Astra 19,2° Ost digital und Kabel sendet. Am kommenden Montag, 06 Mai 2013, berichtet ebru TV live vom NSU-Prozess in München und ist mit einem eigenen Ü-Wagen vor Ort. Der junge Sender richtet sein Vollprogramm nach dem Prozess aus. Neben der Live-Berichterstattung, werden Interviews, Sonderthemen und Talkshows mit Prozessexperten geführt.

„Ich freue mich sehr über unser Prozessticket und die Möglichkeit, dass wir einen solchen Jahrhundertprozess live dokumentieren und begleiten dürfen. Außerdem ist es für uns eine große Chance, dass wir die Bevölkerung informieren dürfen“, sagt Burhanettin Demir, stellvertretender Geschäftsführer von ebru TV.

Der in Offenbach ansässige Sender wird von dem Medienhaus Peyk Media GmbH betrieben und ist Teil der World Media AG (u.a. die türkischsprachige Tageszeitung ZAMAN), dem größten in Deutschland ansässigen türkischen Medienunternehmen mit mehr als 140 Mitarbeitern. Folgende Werte bilden die inhaltlichen Säulen des Senders: Informativ, Inspirierend und unterhaltsam.

Zum Sender ebru TV siehe: http://ebrutv.de/ueberebru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de