Ein Herz für die Brauchtumspflege

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Die Taunus Sparkasse und der Karnevalsverein ?Frohsinn? haben eine besondere Verbindung. Schließlich ist der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Oliver Klink, 2015 Schirmherr der vielfältigen Aktivitäten gewesen. Und dieses Jahr war für den Frohsinn wahrlich ein besonderes: Der Verein konnte sein 125-jähriges Jubiläum feiern. Ende September wurde das Jubiläumsjahr dann mit einem großen Empfang beendet. Vertreter der Politik, befreundeter Vereine, Senatoren und Sponsoren und natürlich viele Vereinsmitglieder überbrachten Glückwünsche. Schirmherr Oliver Klink überraschte den Verein dazu noch mit einem Geschenk: Er selbst wurde Mitglied, und die Sparkasse spendierte dem Frohsinn zum Jubiläum eine neue Beleuchtung für das Vorstandszimmer.
Vor diesem Hintergrund ist es kein Wunder, dass die Taunus Sparkasse gestern gemeinsam mit dem Karnevalsverein die Fastnachts-Kampagne eröffnete und damit die ?fünfte Jahreszeit? mit viel Humor eingeleitet hat. Oliver Klink begrüßte die Vertreter des Frohsinns und die Kunden: ?Ich bin ein großer Fan der Fastnacht. Und wenn dann ein Verein sein 125-jähriges Jubiläum feiert, bin ich gerne im Namen der Taunus Sparkasse dabei. Schließlich wollen wir genau wie die Vereine, dass das Brauchtum gepflegt und für nachfolgende Generationen bewahrt wird.?
Der erste Vorsitzende des Vereins, Stephan Remes, bedankte sich bei der Taunus Sparkasse für die Gastfreundschaft und bei Oliver Klink für die Übernahme der Schirmherrschaft. ?Wir sind sehr stolz, dass wir den Vorstandsvorsitzenden der großen regionalen Sparkasse für unseren Verein gewinnen konnten, und ich bedanke mich dafür, dass wir heute in einer Geschäftsstelle die närrische Zeit einläuten?, sagte er begeistert.
Eine Show-Tanzeinlage, zwei Vorträge und eine Gesangseinlage bildeten in der Filiale Oberursel dann das bunte Rahmenprogramm. Bei einem Glas Sekt stießen die Narren und die anwesenden Kunden auf den Start der Kampagne an und ließen sich die Kräppel schmecken.
Wie sehr der Taunus Sparkasse dieses Brauchtum am Herzen liegt, zeigt sich darin, dass sie am gestrigen Tag bereits bei einem weiteren Fastnachtstermin die Gastgeberrolle übernommen hat: In der Filiale Bad Homburg leiteten die Mitarbeiter der Sparkasse gemeinsam mit dem Homburger Carnevals-Verein (HCV) dessen Fastnachtskampagne ein. Und Oliver Klink, der um 11:11 Uhr als ?Senator? mit den ?Freunden des Carneval? am weißen Turm den Startschuss erlebte, begrüßte und feierte als ?Träger der Ehrenkappe? natürlich auch mit den Vertretern des HCV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de