Einladung zu Pressegespräch am 5. Juni 2013 / Thema: erste Fachtagung für Gewaltfreie Kommunikation am 8. Juni 2013 in Stuttgart / Unterstützung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Abgelegt unter: Soziales |





Anlässlich der ersten Fachtagung für Gewaltfreie
Kommunikation, die am 8. Juni 2013 in Stuttgart stattfindet, lädt der
Fachverband für Gewaltfreie Kommunikation alle Medienvertreter
herzlich ein zu einem Pressegespräch

am: 5. Juni 2013, 11 Uhr
Ort: Tagungszentrum in der Jugendherberge Stuttgart
International, Haußmannstraße 27, 70188 Stuttgart
Raum Brünn

Die beiden Fachverbandsvorsitzenden Robert Macke und Andi
Schmidbauer informieren Sie in kurzen Statements über die Inhalte und
Ziele der Gewaltfreien Kommunikation, über das Programm der
Fachtagung sowie die Aufgaben des Fachverbandes.

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg,
unterstützt das Anliegen des Fachverbandes, die Gewaltfreie
Kommunikation weiter in der Gesellschaft zu verankern. In seinem
Grußwort schreibt er „Gewaltfreie Kommunikation bedeutet eine von
Respekt, Empathie und Authentizität geprägte Grundhaltung – sich
selbst und anderen gegenüber. Das ist ebenso aktuell wie
sachgerecht.“

„Katalysator Kommunikation, Chancen der Gewaltfreien Kommunikation
(GFK) in Wirtschaft und Gesellschaft“ ist das Motto der ersten
Fachtagung des Fachverbandes Gewaltfreie Kommunikation am 8. Juni
2013. Den Eröffnungsvortrag hält Werner Tiki Küstenmacher, bekannt
durch sein Buch „Simplify your life“. Das weitere Programm beinhaltet
neun Workshops zu verschieden Themen der GFK. Das komplette Programm
finden Sie auf www.fachverband-gfk.org.

Wir freuen uns, wenn Sie kommen können! Bitte geben Sie uns
Bescheid unter Tel: 0221-2904646 oder E-Mail: info@klartextkoeln.de

Der 2010 gegründete Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e. V.
trägt mit seiner Arbeit zur Verbreitung dieser Kommunikationsform
bei. Von Dr. Marshall Rosenberg entwickelt, setzt sich die GFK für
einen aufrichtigen und empathischen Umgang im menschlichen
Miteinander ein. Sie gibt praktikable Antworten darauf, wie auch bei
unterschiedlichen Vorstellungen und Meinungen ein wertschätzender
Kontakt aufrechterhalten werden kann, und wie man in
Konfliktsituationen klar und gleichzeitig verbindend agiert. Die GFK
wird von der inneren Haltung getragen, dass Menschen, die erleben,
wie sie in der eigenen Motivation gesehen und ernst genommen werden,
auch bereit sind, ihr eigenes Verhalten zu ändern.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte
an:
Dorothee Mennicken, KLARTEXT Köln, info@klartextkoeln.de, Tel: 0221
2904646

Fachverband Gewaltfreie Kommunikation
Geschäftsstelle

Huflattichweg 11
70599 Stuttgart
Telefon: 0711-34219575
E-Mail: kontakt@fachverband-gfk.org
http://www.fachverband-gfk.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de