Emmi duscht ? neuer Roman inszeniert ein lebendiges Nachwendeportrait

Abgelegt unter: Allgemein |





„Emmi duscht“ von Manfred Liedtke
 

Der ehemalige Hauptkommissar Markus Berger wartet auf die Niederkunft seiner Frau Emmi. Er hat Zeit. ? Seit einem Wochenende im August 1995 innerlich aus dem Gleichgewicht geraten, findet er endlich die Kraft und die Ruhe über diese zwei besonderen Tage zu schreiben. Er erinnert sich an Freunde, Kollegen, an seine Dienstzeit in der gerade von der Bundesrepublik vereinnahmten DDR ? wie er seine ungewöhnliche Frau Emmi kennenlernte und vor allem, wie sich sein Leben durch sie verändert hat.

Zwischen Travestieshow, nobler Stadtvilla, Bierzelten und rechter Szene entspinnt sich ein Szenario, das scheinbar unaufhaltsam eskaliert. In seinem Roman „Emmi duscht“ legt Manfred Liedtke einen Roman vor, der voller Leben steckt, und von der Wende und den Figuren, die mit diesen Veränderungen umgehen müssen, erzählt. „Emmi duscht“ – der fesselnde Sitten- und Gesellschaftsroman erweckt eine vergangene Zeit wieder zum Leben.

„Emmi duscht“ von Manfred Liedtke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6326-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de