Erstwähler an die Urnen / iPhone und Android App als Spiel zur politischen Bildung

Abgelegt unter: Wahlen |





AfD oder Die Linke? Piraten oder Die
Grünen/Bündnis 90? Oder doch eher konventionell FDP, CDU/CSU oder
SPD? Welche Partei ist die geeignete bei der Wahl zum Deutschen
Bundestag?

Kurz und bündig:

– iOS und Android App als Hilfe bei der Partei-Entscheidung
– Ja/Nein Fragen werden per Swipe nach rechts/links beantwortet
– Weitere Informationen im Internet über die Info-Button-Recherche
– Das Ergebnis der eigenen Wahl sieht man als Balkengrafik der
Parteien
– Das Ergebnis aller Wähler ist unter www.DLex.de verfügbar

Besonders junge Wähler haben es schwer bei der Wahl zum Deutschen
Bundestag. Welche Partei repräsentiert am besten die Interessen ihrer
Generation? Der BREXIT zeigt, dass gerade junge Menschen die Wahl
Für-Europa oder Gegen-Europa hätten beeinflussen und damit den Gang
der Geschichte verändern können.

„Junge Menschen sind jene, die am längsten von einer Wahl in ihrem
Sinne profitieren“, so Michael Böhm, CEO und Gründer der Cephei AG,
die sich auf die Fahne schreibt, junge Menschen politisch zu
interessieren und zu motivieren. Die Cephei AG hat dazu mit ihrer App
„Meine Erste Wahl“, die es kostenlos für Android und für iOS gibt,
einen spielerischen Ansatz gewählt. Im Stil der Dating App Tinder
werden auf Karteikarten gebannte Aussagen, Politiker, deren Zitate
und Wahlkampfplakate per Swipe, also Wischen von links nach rechts
oder rechts nach links, bewertet. „Wir setzen dabei auf neutrale
Aussagen und das Gesetz der großen Zahl“, so Böhm, womit sich „Meine
Erste Wahl“ von anderen Wahl-Apps, wie dem Wahl-O-Mat von der
Bundeszentrale für politische Bildung, abhebt. Statt einzelne
Wahlthemen herauszugreifen und anhand von ein paar Dutzend Aussagen
zu einer Entscheidung zu kommen, präsentiert „Meine Erste Wahl“ auf
über 400 Karten Aussagen der aktuellen Wahlprogramme, Wahlplakate,
aktuelle Kandidaten und deren Zitate. Nach jeder Entscheidung
verändert sich die Balkengrafik am unteren Rand. So gelangt der
Nutzer mehr und mehr zu dem grafischen Abbild seiner Meinungen.
Natürlich muss er nicht alle Karten swipen. Aber je mehr er bewertet,
desto genauer ist das Ergebnis. Wer findet, dass Personen oder
Wahlplakate nicht zum Ergebnis dazu gehören – kein Problem. Jede der
vier Kategorien kann zur Bewertung deaktiviert werden.

Und was genau wird geswiped?

Wahl Aussagen

Nun, zunächst einmal Aussagen aus den aktuellen Wahlprogrammen der
Parteien. Und das sind einige! Aber wer sind wir, diese auf 30 Fragen
zu reduzieren? Wir setzen auf den Benutzer, der sich nicht alles
vorkauen lassen möchte, aber dennoch keine Zeit und Lust hat, die
vielen hundert Seiten der Wahlprogramme zu durchstöbern. Wir haben es
gemacht und die Quintessenz auf „Karteikarten“ gebannt.

Politiker Karten

Aber mal unter uns: Die reinen Aussagen machen es nicht, dass man
sich für eine Seite entscheidet. Deshalb haben auch die Kandidaten
und ihre Teams in unseren Karteikarten-Stapel Einzug gefunden. Und so
mag eine Sahra Wagenknecht für Die Linke aufgrund ihrer
Argumentationseleganz eine Stimme bringen, auch wenn ansonsten der
Fokus eher bei den konservativen Parteien liegt.

Politiker Zitate

Doch auch hier ist das Ende der Fahnenstange nicht erreicht. Denn:
„Wertet auch, was sie sagen“. Wir haben den Politikern auf die Lippen
geschaut und Zitate (samt Quellenangaben) zusammengetragen. So bleibt
in Erinnerung, was Politiker auch mal ohne Wahlrede und außerhalb des
Wahlkampfs von sich gegeben haben – oft wahrheitsträchtiger als alle
Wahlprogramme der Parteien. Und so kann der App-Nutzer entscheiden,
was er von dem hält, was „neben der Reihe“ von Politikern gesagt oder
getwittert wurde.

Wahlplakate

Und um das Ganze abzurunden sind auch Wahlplakate mit von der
Partie. Denn einige sind ganz schön geschmacklos. Andere sehen eher
wie eine Calvin Klein Werbung mit Christian Lindner aus und wieder
andere lassen einen dastehen und fragen „Was will mir der Autor damit
sagen“.

Ihr Ergebnis

Viele fragen: „Wann bekommt man denn ein ein verlässliches
Ergebnis?“ Nun, natürlich wird es mit jeder weiteren bewerteten Karte
genauer. Aber mal ehrlich: Wer bei allen gezogenen Karten sieht, dass
sich Grüne und Die Linke nach oben bewegen, dann ist die Aussage doch
klar, oder? Die Cephei AG will dem mündigen Menschen ja gerade nicht
das Denken abnehmen, sondern nur gut beraten.

Alle Ergebnisse

Und auf der Seite www.DLex.de sehen Sie dann das Resultat
sämtlicher Votes, etwa „Wer ist der beliebteste Politiker“ oder „Wer
hat die Aussagen im Wahlprogramm, die die meisten Leute abschrecken“.
Alle von uns erhobenen Daten sind absolut neutral und mit keinerlei
persönlichen Daten verbunden

Und nun: Was warten Sie noch … probieren Sie es aus! Politik
kann auch Spaß machen …

Die App kann direkt vom iPhone oder Android Phone oder Tablet
kostenlos unter https://DLex.de/app aus dem Apple App Store
respektive dem Google Play Store geladen werden

##Wichtige Links:

**Homepage:** www.DLex.de
**Facebook:** www.facebook.com/MeineErsteWahl
**Twitter:** @MeineErsteWahl
**Apple App Store:** http://apple.co/2tojjqK
**Google Play Store:** http://bit.ly/2w7k8Jm

##Bildmaterial

https://dlex.de/img/portfolio/fullsize/1.png
*Ein Swipe nach rechts – finde ich gut*

https://dlex.de/img/portfolio/fullsize/2.png
*Mit einem Wischen nach links wird die Ablehnung bekundet*

https://dlex.de/img/portfolio/fullsize/3.png
*Ist man unentschieden, schiebt man die Karte nach oben*

https://dlex.de/img/portfolio/fullsize/7.png
*In der Balkengrafik sieht man das Ergebnis und kann einstellen, was
gewertet werden soll*

https://dlex.de/img/Presse_mew.jpg
https://dlex.de/img/Presse_mew.png
https://dlex.de/img/Presse_mew_thumb.png
https://dlex.de/img/Presse_mew_thumb.jpg
*Die Android und iPhone App „Meine Erste Wahl“ hilft bei der Wahl der
richtigen Partei*

##Intro Videos

https://www.youtube.com/watch?v=kgJaHuDNkdY
https://www.youtube.com/watch?v=Zs_MPVnXSlg
*Die iOS und Android App, die Erst- und Wechselwählern auch am iPad
hilft, sich die passende Partei aufgrund ihrer Aussagen und
Wahlkampfthemen herauszusuchen*

#Über CEPHEI mobile

CEPHEI mobile entwickelt seit 2009 für DAX 30 Unternehmen
kundenspezifische Apps für iOS und Android. Das Team aus
Informatikern und Designern entwickelt sowohl öffentliche Apps für
Zielgruppen wie Endkunden oder Investoren als auch Apps für den
Einsatz im Unternehmen oder bei Vertriebspartnern.

Je nach Anforderungsprofil werden die Apps nativ, auf Basis von
mobile Web Technologien oder als Hybrid mit Cordova entwickelt

Neben kompetenter Beratung zu allen Themen rund um mobile
Strategien übernimmt CEPHEI mobile bei Bedarf auch alle
erforderlichen Prozesse im App Live Cycle inklusive der Betreuung der
jeweiligen App-Stores. CEPHEI mobile ist eine Abteilung der Cephei
AG.

Die Cephei AG entwickelt seit 1990 u.a. DMS, CRM und
Web-Applikationen für DAX 30 Unternehmen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem
Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten
freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über
einen Sendungsmitschnitt.

Ansprechpartner für die Presse:
Ingo Böhme
Tel.: +49-(0)89 – 89 82 67 – 0
Fax: +49-(0)89 – 89 82 67 – 22
E-Mail: mew@cephei.com
Internet: http://www.cephei.com

Cephei AG
Mies-van-der-Rohe-Straße 1
80807 München

Original-Content von: Cephei AG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de