EVP Vizepräsident McAllister: Motive der Briten stark wirtschaftlich geprägt

Abgelegt unter: Allgemein |





David McAllister, Vizepräsident der
Europäischen Volkspartei (EVP) warb um Verständnis für das britische
Ringen. „Die Briten haben ein anderes Verhältnis zur Europäischen
Union. Die Motive einer EU-Mitgliedschaft sind stark wirtschaftlich
geprägt“, so der frühere niedersächsische Ministerpräsident. Wo
andere Staaten einen emotionalen Bezug nach Europa herstellen würden,
gehe Großbritannien viel nüchterner mit dem Thema um. „Die in
Deutschland verbreitete Erzählung der EU als Projekt von Frieden,
Völkerverständigung und Versöhnung ist auf der Insel weniger
entwickelt“, so McAllister. Der EVP-Politiker erinnerte daran, dass
die Briten erst 1973 zur damaligen EWG gestoßen seien und schon 1975
über diese Mitgliedschaft per Referendum abgestimmt hätten. „Schon
damals haben ein Drittel gegen die EWG votiert.“

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de