Exzellente Akustik, gastfreundliche Umgebung und kulinarische Schmankerl: „Letzter Tango“ beim Südlicht-Festival

Abgelegt unter: Allgemein |





Im November 2004 begann in Herzogsägmühle eine musikalische Unterhaltung zwischen Musikern und Publikum, Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen: Das erste Südlicht-Festival fand statt. Nach einer Reihe von gelungenen Konzerten, Workshops und gemeinsamen Feiern findet am Samstag, dem 24.September 2011, nun das siebente und letzte Festival statt. Beginn ist um 18 Uhr im Rainer-Endisch-Saal, im Kapellenfeld von Herzogsägmühle. Alle Musik- und Festivalbegeisterten sind herzlich eingeladen!
Präsentiert werden in diesem Jahr der Trommelkreis um Bill Saragosa, die Südlicht Open Stage, Singer und Songwriter Lennart Langer, der Folk-Jazz Gitarrist Nick Naffin, das Folk–n Roll-Duo „MuRphy–s Lawyers“ das Akustik-Fusion-Projekt „Octember“ und die Irish Folk-Band „Banshee“.
Des Weiteren erwarten die Festivalbesucher exzellente Akustik, eine gastfreundliche Umgebung und kulinarische Schmankerl wie Spanferkel vom Grill und der klassische Südlicht-Burger.
Der Eintritt beträgt zehn Euro; Schüler, Studenten und Senioren zahlen ermäßigt sechs Euro. Kartenvorverkauf ab sofort in der Büchergalerie in Schongau und der Fundgrube in Herzogsägmühle. Kartenreservierung unter 0 88 61 219-264.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de