Fischbach: Das Bildungs- und Teilhabepaket kommt an

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Bundesarbeitsministerin hat am heutigen Freitag
im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestags die
Zahlen zur Inanspruchnahme des Bildungs- und Teilhabepakets im Jahr
2012 vorgestellt. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ingrid Fischbach:

„Die aktuellen Zahlen belegen: Das Bildungs- und Teilhabepaket
kommt an – und es kommt gut an. 73 Prozent der berechtigten Kinder
und Jugendlichen erhalten tatsächlich Leistungen aus dem
Bildungspaket. Am häufigsten genutzt werden dabei das Mittagessen und
mehrtägige Klassenfahrten. Weiter hinten auf der Liste stehen
Schülerbeförderung und Lernförderung.

Die unterschiedliche Nutzung hängt zum einen davon ab, ob es bei
den Kindern und Jugendlichen selbst Bedarf gibt – schließlich haben
nicht alle Schulkinder Probleme im Unterricht, – und zum anderen
davon, ob vor Ort ausreichend Angebote vorhanden sind. Das
Bildungspaket hat jedenfalls neuen Zugang zu Leistungen geschaffen:
So kam ein Drittel der Kinder zum ersten Mal in den Genuss einer
Vereinsmitgliedschaft und 82 Prozent sind zum ersten Mal mit einer
Lernförderung in Berührung geraten. Dies belegt: Wir haben die
Vorgabe des Bundesverfassungsgerichts, Zugang zu Bildung und Teilhabe
zu ermöglichen, klar erreicht.

Erfreulich ist auch, dass die meisten der betroffenen Familien das
Bildungspaket als sehr gut bewerten. Die Vorwürfe der Opposition,
dass Kinder durch die Inanspruchnahme stigmatisiert würden oder die
Anträge zu kompliziert seien, erweisen sich damit als haltlos. Die
Zahl der Kinder und Jugendlichen, die die Leistungen des Bildungs-
und Teilhabepakets annehmen, ist seit Einführung stetig gestiegen.
Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Unser Ziel ist es,
dass noch mehr Kinder die Teilhabeangebote nutzen, insbesondere
Kinder mit Migrationshintergrund und Kinder, deren Eltern das
Bildungspaket noch nicht kennen.“

Pressekontakt:
CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de